Duftnote Pflaume

"Saftige Verführung"

Pflaume (lateinisch prunus domestica) ist in der Botanik die Bezeichnung für bestimmte Sträucher und Bäume, die zu den Rosengewächsen gehören. Umgangssprachlich werden damit die dazugehörigen Früchte bezeichnet. Zu den Pflaumen werden verschiedene Unterarten gezählt, darunter die Zwetschge und die Mirabelle. Weltweit gibt es mehr als 2000 Sorten. Daher weisen die Früchte der Pflaumen ein breites Farbspektrum auf, das von dunklem Blau bis hin zu blassem Gelb reicht. Weit verbreitete Formen sind rund beziehungsweise erinnern an Eier. Der Geschmack ist saftig und kann süß, aber auch herb sein.
 
Im April beginnt die etwa einen Monat währende Blütezeit. Von Hochsommer bis Spätherbst findet die Ernte statt. Pflaumen enthalten Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium und Fruchtzucker. Man findet sie heute in allen Erdteilen. Der Hauptanteil an der Weltproduktion wird in China geerntet. Das bedeutendste Anbaugebiet in Deutschland liegt in Baden-Württemberg. Die Pflaume als Kulturpflanze gibt es bereits seit prähistorischer Zeit. Der älteste Fund, der Abdruck eines Blattes, wird auf 2300 v. Chr. datiert. Die Urform soll aus Vorderasien in der Nähe des Kaukasus stammen. In der Antike bauten die Römer Pflaumen in ihren Kolonien an, darunter auch in Süddeutschland. Schon früh wurde der Frucht gesundheitsfördernde Wirkung attestiert. Im alten Ägypten galten Pflaumen als hilfreich bei Herzbeschwerden. Der römische Dichter Martial empfahl den Verzehr gegen Verstopfung.
 
In Asien assoziiert man die Pflaume mit Reinheit und Jugend. Der Grund dafür ist vermutlich die Tatsache, dass die Blüte vor der vollständigen Ausbildung der Blätter einsetzt. Eine ganz andere Symbolik hat die Pflaume in Europa. Die pralle Frucht mit der eingekerbten Spalte wird mit der weiblichen Sexualität verbunden.
 

Duftbild

Die Pflaume zeichnet sich durch einen kräftigen, süßen Duft von großer aromatischer Fruchtigkeit aus. Gleichzeitig ist er weich und enthält eine gewisse Wärme. Pflaumenduft rundet ein Parfum ab und verleiht ihm Tiefe. Besonders gut harmonisiert Pflaume mit Blumendüften wie Cassis, Jasmin, Tuberose und Veilchen. Warme Duftnoten wie Vanille und Patchouli ergeben zusammen mit der Pflaume ebenfalls eine stimmige Komposition. Pflaumenduft eignet sich sowohl für weibliche als auch für männliche Parfumkreationen.
 

Duftwirkung

Der Duft der Pflaume atmet angenehme fruchtige Fülle, weshalb er auf unaufdringliche Weise anregend wirkt. Seine dezente, aromatisch-würzige Note verleiht ihm außerdem einen sinnlichen Charakter, welcher gleichzeitig durch Kultiviertheit überzeugt.
 

Pflaume harmonisiert besonders gut mit:

 Diese Duftnote ist zur Zeit nicht in unserem Sortiment erhältlich. Für eine passende Alternative steht Ihnen unser Service gern zur Verfügung.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Kreieren Sie hier Ihr eigenes Parfum

Pure Fruchtigkeit mit dem Duft der Pflaume

So unterschiedlich die Kulturen sind, so unterschiedlich sind auch die Mentalitäten und Symboliken. In Asien assoziiert man die Pflaume mit Reinheit und Jugend. Der Grund könnte sein, dass der Reifeprozess der Blüte noch vor dem der Blätter vervollständigt. In Europa symbolisiert die Pflaume weibliche Sexualität. Die pralle Frucht mit der eingekerbten Spalte gilt als europäisches Schönheitsideal perfekter weiblicher Proportionen. Nicht nur ihr äußeres Erscheinungsbild gleicht dem des weiblichen Schönheitsideals, denn auch in ihrem Duftbild spiegelt sich die Schönheit der Weiblichkeit wider. Ein kräftiger süßer Duft von großer aromatischer Fruchtigkeit ehrt die weiblichen Vorzüge - weich und warm, wie das zarte Wesen der Frau. In einer harmonischen Duftkomposition mit Blumendüften wie Cassis, Jasmin, Tuberose und Veilchen oder warmen Duftnoten wie Vanille und Patchouli, verleiht die Pflaume dem Parfum eine leidenschaftliche Tiefe. Auf eine angenehm zurückhaltende Weise wirkt ihr Duft anregend, welcher in einer aromatisch-würzigen Note Kultiviertheit äußert und den sinnlichen Charakter unterstreicht.

Haben Sie Fragen? Wir helfen weiter und beraten Sie gerne kostenlos!0800 1 750 750 (Mo-Fr 9-18 Uhr)mail@uniquefragrance.de