Duftnote Ylang Ylang

"Blume der Blumen"

Ylang Ylang ist eine immergrüne Baumart aus der Familie der Rahmapfelgewächse (Unona odoratissima, Annonaceae) und bezeichnet nicht nur den bis zu 25m großen Baum, sondern auch die zungenförmigen, langen Blüten, die für die Gewinnung des Ylang Ylang Öles verwendet werden. Ursprünglich aus den Philippinen und Indonesien stammend, findet man den Ylang Ylang Baum heute unter anderem in Madagaskar und Haiti, wo er zu Gewinnung des wertvollen Öles kultiviert wird.
 
Nicht umsonst nennt man Ylang Ylang die "Blume der Blumen", denn mit ihrem erotischen und intensiv süßlichen Duft findet sie kaum Ihresgleichen und verleiht jedem Parfum die einmalige Sinnlichkeit einer Frau, das sich auch schon Chanel No.5 zu Eigen machte. In Indonesien gilt stets der Brauch, das Bett in der Hochzeitsnacht mit Ylang Ylang Blüten zu verschönern, um die Sinnlichkeit zu betonen. Ihren stark betörenden Duft verströmen die Blüten besonders nachts.
Die großen zuerst weißen, dann gelblich-grünen und im Alter orange-rötlichen Blüten werden einmal jährlich geerntet und sofort verarbeitet. Dabei ergeben 40-60 kg Blüten unter Wasserdampf-Destillation einen Liter Öl, das auch Canagaöl genannt wird. Das Holz hingegen eignet sich unter anderem gut zum Bau von Booten, Trommeln und kleinen Hausgeräten.

Duftbild

Der exotisch süße Duft der Ylang Ylang Blüte ist lieblich und feminin. Er überrascht durch betörende und sinnliche Noten und harmoniert in jedem Parfum.

Duftwirkung

Ylang Ylang hat die besondere Gabe zu entspannen und bringt unsere Seele als sesquiterpenehaltiges Öl wieder in das eigene Gleichgewicht. Ein beruhigendes Bad oder eine Duftlampe mit dem Öl der Ylang Ylang Blüte helfen unserem Körper zu entkrampfen und sich fallen zu lassen und beflügelt unsere Phantasie mit sinnlichen Gefühlen und Lebensfreude. Gestressten und ängstlichen Menschen hilft diese wertvolle und ausgleichende Zutat durch mehr Kreativität, Selbstvertrauen und Schöpferkraft. Sie verleiht Geborgenheit und löst zugleich blockierte Gefühle. Ein Massageöl mit dem aphrodisierendem ätherischen Öl regt die Sinne an, löst sexuelle Verspannungen und hilft bei Impotenz. Auch in Cremes und Balsame mindert Ylang Ylang Hautirretationen durch ihre heilende Wirkung.
 
In Parfums dringt der sinnliche Duft der Ylang Ylang Blüte bis zu unserem Unterbewusstsein durch und appelliert an unsere Sinnlichkeit sowie Sexualität, sodass wir einen süßlich verführerischen Duft wahrnehmen. Im Volksmund wird der Ylang Ylang Baum deshalb auch Parfumbaum genannt.

Ylang Ylang harmoniert besonders gut mit:

Unsere Produkte mit dieser Duftnote:

Ylang Ylang Parfum

YLANG YLANG PARFUM

Der exotisch süße Duft der Ylang Ylang Blüte ist lieblich und feminin. Er überrascht durch betörende und sinnliche Noten.

Ab 9,90 €

 

Ylang Ylang für sinnliche und verführerische Parfums

Die exotische Ylang Ylang Blüte verströmt mit ihrem betörenden Duft pure Sinnlichkeit und sorgt dafür, dass sich selbst gehemmte Menschen fallen lassen können. Außerdem wird Kreativität sowie Selbstvertrauen dadurch gestärkt. Die schön anzusehende Blüte, die in Indonesien ihren Ursprung hat, wird dort zur Hochzeitsnacht auf dem Bett verteilt, um eine sinnliche Stimmung zu erzeugen. Mit ihrem lieblichen Duft ist Ylang Ylang besonders für ein Frauenparfum geeignet. Wollen auch Sie diesen betörenden Duft auf Ihrer Haut tragen, dann kreieren Sie auf MyParfum Ihr eigenes Parfum mit der exklusiven Ylang Ylang Essenz. Besonders andere blumige Noten wie Weißer Jasmin, Orangenblüte oder Maiglöckchen bilden in Kombination mit der Ylang Ylang Essenz ein wahres Dufterlebnis. Für den Frische-Kick sorgt die Kalabrische Bergamotte. Um Ihr Parfum noch verführerischer wirken zu lassen, kombinieren Sie die sinnliche Blume mit Sandelholz oder Indischem Patschuli. Kreieren Sie jetzt Ihr eigenes, betörendes Parfum mit dem exotischen Duft der Ylang Ylang!

Haben Sie Fragen? Wir helfen weiter und beraten Sie gerne kostenlos!0800 1 750 750 (Mo-Fr 9-18 Uhr)mail@uniquefragrance.de